Logo: FH Dortmund

Open End – Bachelorthesis von Sergei Udalzow

Techno ist nach wie vor ein Phänomen, das stets Kontroversen auslöst. Es scheint ein Ort zu sein, an den sich die Jugendkultur verzogen hat, um allen die nicht bereit sind mitzumachen, vor den Kopf zu stoßen. Trotz Anerkennung großer Veranstaltungen, ist der Begriff „Techno“ für einen großen Teil der Gesellschaft negativ belastet.

Die vorliegende Arbeit hat das Ziel, dem Schubladendenken etwas entgegenzusetzen. Das Buch möchte die wahren Werte der Techno-Kultur zum Ausdruck bringen. Neben der dokumentarischen Ebene leistet dieses Buch Aufklärungsarbeit. Es zeigt auf welche positiven Auswirkungen diese Sub-Kultur mit sich bringt, wenn man sie denn lässt.

Inspiriert von der treibenden Kraft der Musik erläutern die lokalen Macher der Szene was dieses Kulturgut ausmacht. Dieses Projekt lässt den Leser in eine Welt voller Extreme eintauchen.

Bachelorthesis von Sergei Udalzow
Betreut von Prof. Lars Harmsen

Schreibe einen Kommentar