Logo: FH Dortmund

Was machen wir hier überhaupt?

 

 

 

 


Workshop 02 / Dortmunder Hafen

Wie erschließe und dokumentiere ich einen Ort? Hier geht es um direktes Handeln und Improvisieren als ein Teil des mobilen Seins und um die Wahrnehmung des Ortes aus der Sicht eines Fremden, Reisenden oder auch Ortsansässigen.

Die Teilnehmer schwärmen in die Umgebung aus und senden die Daten (Bild, Text) von ihrer Ortserkundung mit ihren Mobile Devices per E-Mail an die Drucker im Transporter. Zur Verfügung steht auch eine Linolschnittdruckpresse mit entsprechendem Arbeitsmaterial. Das produzierte Material wird vor Ort zu Druckwerken mit den vorhandenen Mitteln zusammengebaut.

Der Workshop in Dortmund fand am 03.07. am Hafenglück / Matthiesstr. 14 mit insgesamt ca 20 Studenten aus Dessau und Dortmund statt. 

Projektleitung:
Ulrike Brückner, Dortmund

Kooperation mit:
Prof. Gerald Christ, Dessau

Druckgrafische Betreuung:
Bernd Dicke

Was machen wir hier überhaupt? ist ein Projekt des Buchlabor.
Mehr Infos und ausführliche Konzepte zum Projekt:

http://blog.buchlabor.net/mobile_book

Workshop in Dessau im VOR ORT HAUS
http://vorort.design.hs-anhalt.de/?page_id=2

 

 

2 Kommentare

  1. Pingback: projektpräsentation und ausstellung : buchlabor // wo wollen wir eigentlich hin

  2. Pingback: UZWEI_Kunst im Glas | AUFDERUZWEI

Schreibe einen Kommentar