Logo: FH Dortmund

MOLDS OF LIFE – Antonia Schneefeld

Molds of Life /
Posterheft /

Die Schimmelkunst findet ihren Ursprung in der Kunstform der Bio-Art. In der Kunstpraxis symbolisiert der Schimmel die Natur, den Kreislauf des Lebens, sowie die darin enthaltene Vergänglichkeit. Lässt man eine Orange verschimmeln ist es in erster Linie ihr Ende. Weder Mensch noch Tier können Sie ab dem Zeitpunkt des Schimmelbefalls als Nahrung nutzen. Beobachtet man jedoch das Phänomen des Schimmelns nicht nur als natürliches Ereignis, dass uns die Nahrung nimmt, sondern als Entstehung neuen Lebens, versteht man, dass jedes Vorkommnis und jede Facette des Lebens seine Notwendigkeit besitzt. Die Natur wahrt ihr Gleichgewicht.

Nachdem ich mich einige Zeit mit der Schimmel-Kunst auseinander gesetzt habe, wollte ich gerne selbst ein kleines Schimmelprojekt starten. Mir war es wichtig dem Betrachter den Schimmel und seine Schönheit ohne viele Worte näher zu bringen. Somit finge ich an, verschiedene Lebensmittel schimmeln zu lassen. Ab beginn des Schimmelbefalls, fotografierte ich die Lebensmittel. Einige Zeit sammelte ich erst nur Bildmaterial, um mich dann vollständig auf das Layout und die Auswahl der Bilder zu konzentrieren. Das komplette Projekt entwickelte sich von einem mit Faden gebundenem Buch, zu einem Posterheft, dass nur mit Hilfe eines dünnen Gummi seine Form behält. Die lose Bindung ermöglicht dem Betrachter die Poster ganz einfach und unbeschadet aus dem Heft heraus zu nehmen.

Antonia Schneefeld, 5. Semester
Seminar: miss read

        

                       

 

Poster in Heftform zusammengestellt, Seitenauswahl

 

Poster

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar