Logo: FH Dortmund

Röllekes — Bachelor Thesis von Vivien Wellnitz

Die folgende Bachelorarbeit befasst sich mit dem Thema des Upcyclings, dies wurde in Form einer Interieur Firmer aufgegriffen und umgesetzt. Die Marke Röllekes hebt sich durch ihren Industrielook und den Bezug zum Ruhrgebiet von der Konkurrenz ab. Sie zeigt auf moderne Art und Weise, was aus Fundstücken von einem Schrottplatz alles entstehen kann. Durch die Entwicklung einer Corporate Identity und dazu gehöriger Werbekampagne die aus Katalog, Plakat, Internetauftritt und Social Media Aufritt besteht, entstand das jetzige Erscheinungsbild. Die Marke schafft Denkanstöße und spricht nicht nur moderne Menschen mit einem Bezug zum Ruhrgebiet an, sondern auch diejenigen die sich für Unikate und umweltfreundliches Leben interessieren. Die Variabilität der Möbel ist ein wichtiges Merkmal. „Röllekes“ setzt auf einen praktischen und variablen Wohnraum, weshalb alle Wohnmöbel auf Rollen stehen. Die Möbel bieten nicht nur viel Platz zum Verstauen, sondern auch eine flexible Möglichkeit sie spontan in einem anderen Raum nutzen zu können. Die Freude am Produkt kommt mit der Idee der individuellen Nutzung.

Text: Vivien Wellnitz
Betreuung: Prof. Lars Harmsen

Schreibe einen Kommentar