Suche
Close this search box.

lectures

voltaire

excursion

.jpg
Lea Szramek

zwei entgegengesetzte strömungen sind in der alltagsfotografie zu beobachten: auf der einen seite werden smartphonemotive immer belanglo-ser, das neue »genre« der nutzfotografie mit dem smartphone entsteht. die fotografie wird zum werkzeug, die bilder zu flüchtigen gebrauchsme-dien. das ganze findet nur noch digital statt, kaum ein bild wird mehr ausgedruckt (andersherum: ge-druckte bilder sogar wieder digital abfotografiert). auf der anderen seite finden sich immer mehr web-seiten wie fotogeschenke24.de, originellefotoge-schenke.de, fotodeckexxl.de etc. je flüchtiger die bilder also werden, desto größer auch der wunsch sie wieder haptisch erfahrbar zu machen und ausgewählte motive hervorzuheben. wie so oft entsteht dabei unfreiwillig eine absurde überspitzung. indem ich eines dieser random-bilder auf eine riesige bettdecke drucken lassen, möchte ich dieses absurdum aufzeigen. bewusst wähle ich als »foto-geschenk« dabei die bettdecke (nicht etwa eine tasse), da sie mit daunen gefüllt auch die »haptische erfahrbarkeit« wörtlich nimmt und überspitzt. die idee diese dann auch noch an die wand zu hängen und von dem zu lösen, was sie eigentlich ist – eine bettdecke, macht sie wieder zum bild – also das, was ein foto eigentlich ist. das bild wird zum körper und dadurch wieder zum bild. oder: erst wenn ein foto heute einem überhobenen gebrauch zugeordnet wird, wird es wieder als bild gesehen. als inspiration dienten die kissenbilder von graubner. hier heißt es »das eigenleben der farbe zu entwickeln – befreit von dem anspruch etwas anderes darstellen zu müssen als sich selbst – ist das große thema der kunst gotthard graubners.«

in meinem fall: erst wenn ein bild noch etwas anderes darstellt als sich selbst, wird es wieder als solches gesehen.

/

Ein Projekt von Lea Szramek, MA Editorial Design
Teil der Werkschau I / MA Editorial Design im Künstlerhaus Dortmund

Seminar geleitet von Ulrike Brückner: Print is not dead – Post Digital Publishing
(In Kooperation mit Prof. Dr. Lasse Scherffig, KISSD, Köln / Seminar: The Postdigital Condition)

PAUSE.

Sjon Schmidt
Dokumentation Lars Harmsen
Excursion Venice Oct. 2023

sugarscroll

work

events

real love

Suche
Close this search box.

lectures

voltaire

excursion

imprint & data security