Suche
Close this search box.

lectures

voltaire

excursion

SALE,- Mats Mühle

Die Serie SALE,- beschäftigt sich mit der Kaufsituation im Alltag. Durch den vorherrschenden Coronavirus ist das geforderte Social Distancing bei einer direkten Warenübergabe ein nahezu nicht einhaltbarer Vorsatz. Die omnipräsente SALE,- Anlockungen treffen auf Abstand und Einkaufswagenpflicht. Nicht als relevant angesehene Berufe des Alltags werden zu lebensnotwendigen Bedingungen, um ein Stück Normalität zu gewährleisten. Fremde Personen werden zu den nächsten Kontakten und bekommen auch persönlich einen viel höheren Stellenwert. Die maximal zugelassene Nähe wird mit Menschen geteilt, die man gar nicht kennt. In einer Art Überwachungsstil wurde in der Serie die Situation dokumentarisch und mit minimalen Mitteln festgehalten. Eine Kamera, ein Film(-typ), eigene Entwicklung, ein Zine. Keine Verschönigungen oder Bearbeitungsschritte, sondern die Ästhetik in der Sache an sich.

Zine
140x210mm
100 g/m2
FH Druck

Minolta CLE
Summicron 40mm 1:2
Kodak T-Max 400
Kodak T-Max Entwickler
Ilfostop Stop Bath
Kodak T-Max Fix

 

Ein Projekt von Mats Mühle, 5. Semester
Seminar, geleitet von Ulrike Brückner: miss read

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Konterfei

Alexander Reinhard
Mats Mühle
Alex Böcker, Lea Müller & Rebecca Schell, Mia Pflieger, Dominik Kirsch

sugarscroll

work

events

real love

lectures

voltaire

excursion

imprint & data security