Suche
Close this search box.

lectures

voltaire

excursion

„Sıla Yolu – Weg der Sehnsucht“ von Cihan Hazinedar

„Sıla Yolu – Weg der Sehnsucht“ ist die Diplomarbeit von dem Fotografen Cihan Hazinedar.

„Sıla Yolu – Weg der Sehnsucht“ ist eine dokumentarische Arbeit über die „Gastarbeiterroute“, die ehemalige transnationale Autoreiseroute E5, die für viele in Deutschland lebende ArbeitsmigrantInnen in den 70ern und 80ern die Verbindung zur Heimat war. Die jährliche Fahrt war ein festes Ritual im Leben der Gastarbeiter. Es gab keine Alternative dazu. Hunderttausende fuhren jedes Jahr zu Beginn der Sommerferien und zur Weihnachtszeit in Kolonnen durch die steilen Serpentinen der österreichischen Alpen, jagten durch Slowenien und rollten auf dem „Autoput“ durch Jugoslawien. Mit den Reisenden machten sich auch Briefe, Gedanken, Emotionen, Geld und Geschenke aller Art auf den Weg. Auf der Rückfahrt wurden die Autos mit Lebensmitteln vollgeladen, die damals in Deutschland noch nicht zu finden waren. Die „Gastarbeiterroute“ wurde zur Nabelschnur nach Hause. Aber auch als „Todesstrecke“ brannte sie sich ins kollektive Gedächtnis ein. Auf keiner anderen Straße in Europa starben zwischen 1970 und 1990 so viele Menschen bei Autounfällen.

Inzwischen ist die Strecke Erinnerungsort und Mythos zugleich und hat Eingang in Film, Literatur und Musik gefunden. Heute weisen Schilder in türkischer Sprache, von denen die Farbe abblättert, auf Rastplätze, Imbissbuden, Motels, Tankstellen und Reparaturwerkstätten am Wegesrand hin und transportieren einen Hauch von früher in die Gegenwart. Die historische Route ist Teil eines Archivs der Migration, das keinen Namen trägt und keinen festen Ort hat. Die Fotos und Erinnerungen, die „Sıla Yolu – Weg der Sehnsucht“ hier versammelt, sind Teil dieses Archivs.

Die Arbeit wurde von Lars Harmsen und Dirk Gebhardt betreut.

Leineneinband,
Buch Hardcover 64 Seiten
Heft Softcover 48 Seiten
Mappe mit A1 Poster und DVD

Konterfei

Alexander Reinhard
Mats Mühle
Alex Böcker, Lea Müller & Rebecca Schell, Mia Pflieger, Dominik Kirsch

sugarscroll

work

events

real love

lectures

voltaire

excursion

imprint & data security