Suche
Close this search box.

lectures

voltaire

excursion

You Died
Mats Mühle

Jeder kennt irgendeine Form der Prokrastination. Aber welchen Bezug gibt es in Hinsicht auf gestalterische Prozesse und wie kann man einen Nutzen aus ihr ziehen?

Diese Bachelorarbeit beschäftigt sich genau mit dieser Thematik und zeigt auf spielerische Art und Weise, wie es sich anfühlt ein Projekt bis zum Limit aufzuschieben. Dabei werden vor allem die Emotionen aufgezeigt, die von Ablehnung, Aufschiebung und Langeweile bis hin zur Furcht und Panik reichen. Primär steht dabei nicht der Inhalt im Vordergrund, sondern der zeitliche Ablauf eines gestalterischen Prozesses, der wieder und wieder von der Prokrastination gebrochen wird.

Das Buch YOU DIED zeigt hemmungslos sämtliche Arten der aktiven und passiven Prokrastination und lädt den Betrachter dazu ein, selbst Teil davon zu werden. Ob Rubbelflächen, Malen nach Zahlen, Ausmalbilder oder Sticker, es wird alles getan um vom Wesentlichen abgelenkt zu werden. Aufgeteilt in einen fertig werden wollenden, klar gestalteten Hauptteil und einen Nebenteil voll mit jenen Ablenkungen ist das Endprodukt ein Buch im Buch, bei dem sich die Frage gestellt werden kann, welcher Teil nun wirklich der gestalterisch wertvolle ist.

YOU DIED, Prokrastination im Design
Mats Mühle, Bachelor Kommunikationsdesign
Betreuung: Ulrike Brückner
Umfang: 400 Seiten
Format: 210x297mm – 230x320mm
Druck: Fachhochschule Dortmund

PAUSE.

Sjon Schmidt
Dokumentation Lars Harmsen
Excursion Venice Oct. 2023

sugarscroll

work

events

real love

Suche
Close this search box.

lectures

voltaire

excursion

imprint & data security