Suche
Close this search box.

lectures

voltaire

excursion

you must see that

You must see that beschäftigt sich mit Wirklichkeitskonstruktivismus, bzw. den Kernbegriffen Gesellschaft, Kommunikation und Soziologie im Bezug auf das Internet.

Hierzu wird die These aufgestellt, dass das Internet durch Ablenkung kuratiert wird. Diese Ablenkung wird inhaltlich wie gestalterisch als Stilmittel genutzt, um einen Rhythmus innerhalb des Buches zu kreieren. Es wird permanent vom eigentlichen Inhalt zur totalen Willkürlichkeit geführt, wodurch das Kernthema aufgeweicht wird. Es stellt sich ein Allgemeinwissen dar, dass die verschiedensten Inhalte auf eine Ebene legt und Grenzen zwischen Kunst, Design, Wissenschaft, Dilettantismus, Trash, etc. verschwimmen lässt.

Es wird ausschließlich Content aus dem World Wide Web verwendet, welcher durch Augmented Reality zurück zu seinen Quellen zu verfolgen ist. Wodurch letztendlich auch vom Medium Buch abgelenkt wird.

Bachelorarbeit von Daniel Kaletka
Betreut von Prof. Lars Harmsen und Prof. Ulrike Brückner

You Died

Mats Mühle
Alex Böcker, Lea Müller & Rebecca Schell, Mia Pflieger, Dominik Kirsch
Sarah Kastrau
Tourism

sugarscroll

work

events

real love

lectures

voltaire

excursion

imprint & data security