Suche
Close this search box.

lectures

voltaire

excursion

GERMAN ANGST – Kerstin Lauks

German Angst ist über Landesgrenzen hinweg bekannt. Als Germanismus festgeschrieben, bezeichnet der Begriff eine diffuse Furcht, die besonders den Deutschen nachgesagt wird. Auf sprachlicher Ebene zeigt sich die German Angst sehr deutlich, wenn es um Veränderungen oder Neuerungen geht. Vor allem, wenn diese eine notwendige Veränderung alt eingesessener oder tradierter Muster beinhalten könnten.

Dieses Buch greift die „typisch deutschen“ Angst-Phrasen auf und lädt zum Demontieren der oft vorurteilsbehafteten Aussagen ein.

210 x 160mm
Metapaper Extrarough,
warmwhite, 350g/m2
Font: Rational by René Bieder

German Angst
Ein Projekt von Kerstin Laues, 5. Semester

Seminar, geleitet von Ulrike Brückner: miss read

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Konterfei

Alexander Reinhard
Mats Mühle
Alex Böcker, Lea Müller & Rebecca Schell, Mia Pflieger, Dominik Kirsch

sugarscroll

work

events

real love

lectures

voltaire

excursion

imprint & data security