Logo: FH Dortmund

Work

Work

Ich geh mal eben anne Bude … Liliane Adamek / 4. Semester

Das Ruhrgebiet, umgangssprachlich auch Ruhrpott genannt, ist mit über 5 Millionen Einwohnern auf einer Fläche von mehr…

Work

Parzellenplauderei – Vanessa Richter / 4. Semester

       …

Work

Badend – ein Fotobuch von Eva Lotta Landskron

Gegenstand dieses Fotobuches ist die Suche nach Freiheit in unserem Leben, ausgehend von der Thematisierung des für die meisten ultimativ freiheitlichen, der Freizeit, dem Urlaub, der Reise ans Meer. Im…

Work

THE HUNTED – Fotobuch von Frenzie Handschuch

„In parts of southern Africa, people with albinism are killed or sold by traffickers.“ Das Fotobuch „The Hunted“ zeigt 45 schwarz weiß Fotografien des portugiesischen Fotografen Daniel…

Work

Front line Salento – ein Fotobuch von Berit Urbaniak

Das Fotobuch »Front line Salento« beschäftigt sich mit dem Feuerbakterium Xylella, welches Pflanzen und Bäume in Italien infiziert, den Menschen ihre Lebensgrundlage raubt und die Landschaft erheblich verändert. Die…

Work

Gestohlene Kindheit in Afghanistan – ein Fotobuch von Milad Schukuri

Es existiert eine bestimmte Hoffnungslosigkeit in Afghanistan, die durch Jahrzehnte eines Krieges geprägt worden ist. Mittendrin sind die Kinder: Sie machen den Müll zum Spielzeug, ihnen fehlt jegliche Bildung und…

Work

Depression – Riso-Heft von Lisa Seuster

Wende-Broschüre zum Thema Depressionen. Emotionen und Gedanken von depressiven Menschen sind für Freunde und Angehörige meist schwer zu lesen. Durch wenden des Heftes entsteht ein Perspektivenwechsel. Mit Hilfe von roter…

Work

Der Tod – Inside and Outside – Ein Riso-Heft von Hannah Pohlmann

Dies ist das Riso-Heft von Hannah Pohlmann im Rahmen des Seminars INSIDE OUTSIDE von Prof. Lars Harmsen.

Work

Snehår – Fotobuch

Hannah Pohlmann gestaltete das Buch SNEHÅR im Rahmen des Seminars FOTOBUCH von Prof. Lars Harmsen und interpretierte die Photoreportage von Mads Nissen „Arctic Outposts“ in einer ganz poetischen Art…

Work

BABU – Fotobuch von Melis Günoglu

Das Fotobuch „BABU“ handelt von Sexarbeiterinnen in Bangladesch und Indien. Die Fotos wurden von der Fotoagentur Laif zur Verfügung gestellt. Die Fotos sind aus der Fotoreihe „Das…

Work

Ersti Heft WS 2018/19

Jedes Jahr aufs Neue wird ein Ersti-Heft entwickelt und jedem Ersti übergeben. Darin stehen alle wichtigen Informationen um den Start ins Studium zu meistern. Dieses Jahr wurden alle Informationen erneuert…

Events, Real love, Work

Offener Brief an die Stiftung Buchkunst

Clegg & Guttmann Die „Öffentliche Bibliothek“ auf dem jüdischen Friedhof versammelt in drei Schränken Bücher über den Tod im jüdischen Gesetz, im Ritual und in…

Work

voll analog 3

Experimentieren, improvisieren und gestalten mit Guerilla-Drucktechniken (per Hand, ohne Druckmaschine), wie Stempel, Linolschnitt, Schablonendruck, Kartoffeldruck, Hochdruck, Küssen, etc. (Grundlagen-Seminar: Analoge Darstellungstechniken, Projekt-Auswahl) Aberglaube / von Helena…

Events, Work

shitstorm box von Liliane Adamek

Dokumentation zum Projekt Shitstorm Box Als Shitstorm bezeichnet man ein Internetphänomen bei dem es zu einem lawinenartigen Auftreten von Kritik gegen eine Person oder ein Unternehmen innerhalb sozialer Medien wie Facebook,…

Work

1984 to go – claudia mai

Seit dem es also Weltliteratur to go gibt, muss man nicht mal mehr die Klassiker lesen, sondern schaut sich die Kurzfassung…

Work

print is not dead – mehr projekte

          WANNA SEE BABY? Unterwegs in Chatroulette auf der Suche nach Liebe. Interaktives…

Work

Es war einmal – Vanessa Richter

    Alle Bücher enthalten typische Merkmale von alten Märchenbüchern und weisen zugleich digitale Charakteristika auf. Die literarische Form des Märchens dient dabei als Metapher für…

Work

„Ich hab ja keine Vorurteile, aber…“

VORURTEILE ist die Publikation von Melis Günoglu, entstanden im Kurs INSIDE OUTSIDE im Wintersemester 2017/2018. – 16 Illustrationen – mit einem Wort erklärt – grobe und feine…

Work

DIE FIDSCHI-MEERJUNGFRAU

DIE FIDSCHI-MEERJUNGFRAU ist die Publikation von Anneke Kruse, entstanden im Kurs INSIDE OUTSIDE im Wintersemester 2017/2018. Prof. Lars Harmsen…

Work

Die Katastrophe von Tschernobyl – Bachelor Thesis von Kathrin Kullmann

Die Katastrophe von Tschernobyl wird selbst nach knapp einunddreißig Jahren mit hoch radioaktiver Verseuchung verbunden. Sie ist bis heute die größte nukleare Katastrophe der Geschichte und ein Synonym für Schrecken,…